+905453120707 info@opdrhakanyuksel.com
Ursachen und Behandlung von Heiserkeit
Oktober 28, 2023

Dr. ozbarsut

Es kann drei Gründe für Heiserkeit geben;

1. stimmliche Knötchen

Diese Läsionen befinden sich in der oberen Schicht des Stimmbandes und betreffen in der Regel 2 gegenüberliegende Stimmbänder. Während sie bei Jungen in der Kindheit häufig vorkommen, treten sie im Erwachsenenalter häufiger bei Frauen auf.

Schlechter Gebrauch der Stimme, übermäßige Anspannung der Stimmbandmuskeln aufgrund psychischer Spannungen sind einige der Gründe. Es wird in der Regel häufiger bei Menschen beobachtet, die ihren Lebensunterhalt mit ihrer Stimme verdienen, wie Lehrer, Telefonisten, Imame usw. Es wird am häufigsten in der 1 oberen Teilverbindung des Stimmbandes gesehen, die Vibrationen zeigt.

Diagnose

Sie kann bei einer endoskopischen Untersuchung leicht entdeckt werden.

Behandlung

Die wichtigste Form der Behandlung ist die Sprachtherapie. Die Verbesserung wird nach einem Zeitraum von 2-3 Monaten überwacht, und wenn keine ausreichenden Ergebnisse erzielt werden, wird eine mikrochirurgische Operation durchgeführt und die Stimmtherapie fortgesetzt.

2. die Stimmpolypen

Längerer Kontakt der Stimmbänder mit Reizstoffen in Verbindung mit schlechtem Gebrauch der Stimme; Faktoren wie Rauchen, anhaltender Husten und Räuspern, Reflux sind oft in der Krankengeschichte enthalten.

Da es sich in der Regel um gestielte Läsionen handelt, kann es aufgrund der Auf- und Abwärtsbewegung des Polypen zu kurzfristigen Verbesserungen der Stimme kommen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie wieder bösartig werden.

Behandlung

Die Behandlung ist chirurgisch. Erfolgreiche Ergebnisse können mit einem mikrochirurgischen Eingriff erzielt werden. Dem Patienten wird empfohlen, sich von Reizstoffen fernzuhalten.

3. stimmliche Zysten

Es entsteht durch eine Kanalobstruktion der Drüsen unter dem Stimmbandepithel und kann manchmal schwer von Stimmlippenknötchen zu unterscheiden sein.

Behandlung

Die zystische Struktur wird chirurgisch entfernt.